§ 1 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung, soweit sie sich auf Geschäftsfälle, die auf elektronischem Wege abgewickelt werden, beziehen.

(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden können nicht akzeptiert werden, es sei denn, die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.


§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Beschreibung unseres Warensortiments im Internet dient lediglich zur Information des Kunden. Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot zum Vertragsabschluss im Sinne des § 145 BGB. Vertragliche Verpflichtungen, etwa im Sinne einer Liefergarantie, entstehen hierdurch für die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH noch nicht.

(2) Indem der Kunde eine Bestellung an die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH absendet, gibt er ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde erhält eine entsprechende Bestätigung des Empfangs durch E-Mail oder ähnliche Mittel. Sollten einzelne Angaben zum Sortiment auf der Website fehlerhaft sein, so wird die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH den Kunden nach Erhalt der Bestellung darauf gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

(3) Der Vertrag mit die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH kommt zustande, wenn die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH dieses Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Ware auch tatsächlich verfügbar ist. Eine gesonderte Erklärung der Annahme durch die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH gegenüber dem Kunden ist dabei nicht mehr erforderlich. Kann die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.


§ 3 Widerrufsrecht des Kunden

(1) Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung binnen zwei Wochen nach Zugang der Ware zu widerrufen, sofern keine individuelle Ware bestellt wurde. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Benachrichtigung per E-Mail, FAX oder Brief. Die Schilder - Fieseler & Paulzen teilt Ihnen nach dem Eingang Ihrer Nachricht die Rücksendedetails mit, sofern Ihr Widerruf gerechtfertigt ist. Ein Widerrufformular finden Sie HIER.

(2) Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt der Kunde, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen

(3) Im Fall des Widerrufs zahlt die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH einen gegebenenfalls bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Von diesem Kaufpreis werden die von die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH eventuell bezahlten Rücksendungskosten abgezogen. Bei Rückzahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.

(4) Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der Ware, hat der Kunde im Fall seines Widerrufs die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH die entsprechende Wertminderung bzw. den Verlust zu ersetzen. Sollte der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet haben, ist die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

(5) Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen in folgenden Fällen: 

a) bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind 

b) bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die im Sinne des § 3 Abs II Nr. 2 des Fernabsatzgesetzes nach Kundenspezifikationen angefertigt sind oder für eine Rücksendung nicht geeignet sind wie z.B. Antiquariatsartikel 

c) bei Verträgen zu sonstigen Lieferungen, bei denen ein Widerrufsrecht expressis verbis ausgeschlossen wurde 

d) bei individuell nach Kundenvorgaben gefertigten Artikeln, die auch über den Online-Shop der die Schilder-Fieseler & Paulzen GmbH bezogen werden können, sofern der oder die bestellten Artikel keine drucktechnischen Mängel aufweisen bzw. das Druckmaterial nicht beschädigt ist. Als individuelle Kundenvorgaben gelten auch Farbänderungen in Standardartikel, die im Shop zur Auswahl stehen oder uns auf anderem Wege mitgeteilt wurden.

e) bei Druckartikeln mit Rechtschreibfehlern oder sonstigen Text- oder Motivfehlern, bei denen vor der Produktion Korrekturdaten zwecks Druckfreigabe an den Kunden/Besteller übermittelt und diese vom Kunden/Besteller zur Produktion freigegeben wurden. 

f) bei mit unseren Editoren gestalteten Artikeln, oder bei Nachauflagen von Editor-Artikeln.


§ 4 Lieferung der bestellten Ware

(1) die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH wird die bestellte Ware so schnell wie möglich an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern. die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH ist dabei zu Teillieferungen berechtigt.

(2) Die Kosten für die einzelnen Lieferungen berechnet die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH dem Kunden in der jeweils ausgewiesenen Höhe. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware von die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH an den beauftragten Auslieferer übergeben wird.

(3) Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, es sei denn, die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH hat dem Kunden im Einzelfall eine schriftliche Zusage erteilt.


§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH.


§ 6 Fälligkeit und Bezahlung des Kaufpreises

(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.

(2) Die Bezahlung erfolgt bei Privatkunden/Neukunden per Vorkasse/Paypal/Sofortüberweisung oder Barzahlung bei Abholung der Ware, bei Städten und Gemeinden, Behörden u.ä. sowie Stammkunden auf Rechnung.

(3) Kommt der Kunde in Verzug, ist die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % p.a. über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes vom 9. Juni 1998 (BGBl. I S. 1242) zu verlangen.

(4) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.


§ 7 Gewährleistung für eventuelle Mängel

(1) die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH haftet für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, während einer Gewährleistungsfrist von sechs Monaten

(2) Der Kunde verpflichtet sich, eventuell auftretende Mängel die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Liegt ein von die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH zu vertretender Mangel vor, so wird die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH diesen nach eigener Wahl entweder beseitigen oder eine Ersatzlieferung vornehmen.

(3) Ausgenommen von der Gewährleistung sind Antiquariatsartikel, Faksimiles und Originale sowie Druckartikel, deren Beschaffenheit, hier insbesondere das grafische Layout nach Erhalt einer Korrektur-PDF und der darauf erfolgten Druckfreigabe des Kunden.


§ 8 Haftung

(1) Eine Haftung seitens die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH für Schäden, die nicht die Ware selbst betreffen, sowie für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen. 

(2) Eine Haftung für den Verlust von Daten in den Kundenkonten, hier insbesondere für den Verlust von Editor-Daten (kundenseitige Schildergestaltung) ist ausgeschlossen. 


§ 9 Editoren

die Schilder - Fieseler & Paulzen GmbH stellt Ihren Kunden ihre Smart-Editoren zwecks Schildergestaltung kostenlos zur Verfügung, garantiert jedoch nicht eine ständige Verfügbarkeit. Der Betreiber behält sich das Recht vor, einzelne oder auch alle Editoren kurzfristig oder endgültig abzuschalten. Ebenso liegt es in der Hand des Betreibers, die Funktionen des Editors zu erweitern oder einzuschränken, Schrifttypen und Farben zu verändern oder zu entfernen. Tritt eine oder mehrere hier beschriebenen Maßnahmen in Kraft, so ist eine Haftung des Betreibers für eventuell entstandene Schäden oder Datenverluste der Nutzer/Kunden ausdrücklich ausgeschlossen. 


§ 10 Datenschutz

Sämtliche Daten unserer Kunden werden vertraulich behandelt. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten geschieht ausschließlich in dem vom Kunden genehmigten Umfange und unter strikter Beachtung gesetzlicher Bestimmungen, wie etwa des Bundesdatenschutzgesetzes oder des Informations- und Kommunikationsdienstgesetzes. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte die nicht in einem Zusammenhang mit dieser Vertragserfüllung stehen, ist ausgeschlossen.


§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bonn.

(2) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen.