Shop-Beratungshotline: 0228-6204391

5-7 Werktage Produktions-/Lieferzeiten 

PLÄDOYER FÜR DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT:

Selbstverständlich möchten Eltern ihre Kinder sicher wissen und bestmöglich schützen. Da liegt es nahe, insbesondere Grundschüler den Gefahren des Straßenverkehrs erst gar nicht auszusetzen, sondern sie bis zum Schultor zu bringen. Allerdings tut man seinen Kindern damit nicht immer einen Gefallen:

KREATIVE VERSTÄRKUNG BEI DIE SCHILDER

Seit kurzem gehört Dennis Wirtz, 27 Jahre jung und Mediengestalter aus Leidenschaft, zum Team von die Schilder. Zuvor war er einige Jahre in der Werbemittelbranche tätig, hat zu unserem Glück jedoch die Chance genutzt, sich beruflich zu verändern.

PERFEKTE FORMGEBUNG FÜR INDIVIDUELLE LEUCHTWERBUNG?

Der Maschinenpark von die Schilder hat Zuwachs bekommen: Mit einer technisch hochentwickelten Biegemaschine von Reichel können wir nun Acrylglas- und Plexiglas, Polycarbonat, Styren, PETG, Polystyrol, PVC und viele weitere thermoplastische Kunststoffe problemlos formen und biegen.

EIN IN STEIN GEMEISSELTES IMAGE:

Über welche Bandbreite die Werbetechnik verfügt, ist den meisten Menschen weitgehend unbekannt. Wie unser Firmenname schon sagt, liegt der Arbeitsschwerpunkt bei die Schilder auf der Produktion von Schildern. Das umfasst klassische Verkehrs- und Hinweisschilder, Leitsysteme, Geschäftsschilder und vieles mehr. Natürlich konzipieren und fertigen wir aber auch eine Vielzahl anderer Werbemittel – heute möchten wir Ihnen ein Projekt vorstellen, das wir im Jahr 2014 für die Telekom umsetzen durften.

Frischer Wind bei die Schilder

Seit Gründung sind die Schilder ein Familienunternehmen. Nun wird es langsam Zeit, dass die dritte Generation ihren Platz in der Firma einnimmt – und zwar in Gestalt von Christina Fieseler. Gerade 22 geworden, ist die International Baccalaureate-Diplomantin schon jetzt unsere Expertin für Social Media und macht sich unter anderem auf Facebook für die Schilder stark.

KEIN BABY BLUES BEI DER DIE SCHILDER-FAMILIE:

Bislang ist unsere die Schilder-Familie ganz klar in Teenie-Hand, aber das soll sich bald ändern! Mit Paul wird der Altersdurchschnitt kräftig gesenkt – schließlich ist er gerade einmal 10 Monate alt. Trotzdem schafft er es unweigerlich, alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, allein schon, weil er ein echtes Sonnenscheinchen ist, das alle am liebsten den ganzen Tag knuddeln möchten.

WELCOME TO THE MACHINE

Seit 2004 – also mittlerweile 15 Jahre – gehört Jakob Cabanski zu die Schilder. Als Produktionsleiter hat er alle Prozesse genauestens im Blick, immer eine Lösung parat und gibt sich nie mit der zweitbesten Option zufrieden.