Wir produzieren Ihr Schild nach Ihren Vorgaben – garantiert ohne Risiko 

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten der Individualisierung. Zum einen können Sie Ihr Schild unter der Angabe Ihrer Wünsche bestellen und wir führen für Sie die Individualisierung aus, zum anderen können Sie die Schildergestaltung auch selbst über unsere Online-Editoren zum vergünstigten Preis ausführen. Sie haben die Wahl.

Gestaltung durch uns:
 Sie wählen auf den Artikeldetailseiten Ihre Piktogramme oder Symbole aus und teilen uns in dem Textfeld Ihre Wünsche mit. Nach dem Erhalt Ihrer Bestellung setzen wir Ihre Wünsche um und übermitteln Ihnen (in der Regel zusammen mit unserer Auftragsbestätigung) eine Korrekturdatei zwecks Druckfreigabe. Gedruckt wird erst, wenn Sie uns die Druckfreigabe erteilen. Gefällt Ihnen unser Gestaltungsvorschlag nicht, teilen Sie uns die gewünschten Änderungen mit und wir übersenden Ihnen neue Korrekturdaten. Bitte beachten Sie aber, dass wir nach der ersten Gestaltung maximal noch eine Korrektur kostenlos ausführen. Wünsche Sie weitere Änderungen/Korrekturen, müssen wir diese berechnen. 

Gestaltung über unsere Smart-Editoren: Sie rufen über die Artikeldetailseiten unsere Gestaltungseditoren auf, nehmen die gewünschten Individualisierung vor und legen den Artikel in den Warenkorb – fertig. Da Sie die Gestaltung selbst übernommen und somit gesehen haben, senden wir Ihnen keine Korrektur zu. Es wird gedruckt wie von Ihnen gestaltet. Bitte prüfen Sie daher die Inhalte Ihrer selbstgestalteten Schilder gründlich.

Standardartikel:
 Erwerben Sie Standardartikel ohne jedwede Änderungen, erhalten Sie keine Korrekturdaten. Es wird produziert wie auf den Artikeldetailseiten/Produktbild ersichtlich ist. 

 

Keine Kompromisse bei der Wahl unserer Materialien

Schilder gibt es in zahlreichen Qualitäten und Ausführungen – unter anderem aus Kunststoff, geprägtem Aluminium, Alu/Kunststoff-Verbundmaterial sowie massivem Aluminium. Der Kunde hat oft die Wahl, aus welchem Material sein Schild gefertigt werden soll, kennt sich aber hinsichtlich der Materialeigenschaften in der Regel nicht aus. Sehr häufig wird auch als Material Aluminium angeboten, jedoch ist nicht oder auf Anhieb nicht sofort ersichtlich, welche Schilderstärke eigentlich angeboten wird. Die Kaufentscheidung wird somit nur nach dem eventuell vermeintlich günstigen Preis gefällt, im guten Glauben, ein vernünftiges Schild erworben zu haben – mit ärgerlichen Folgen wie das linke Bild verdeutlich. 



Wir verkaufen Ihnen kein "Knitterwerk" oder Kunststoffschilder, die schon nach kurzer Zeit im Außeneinsatz vergilben und spröde werden. Für unsere Schilder kommt nur 2 mm massives Hartaluminium zum Einsatz, das außerordentlich formstabil ist, nicht vergilbt und auch bei Belastungen nicht bricht. Die Vorderseite des Materials ist weiß einbrennlackiert (Standard), reflektierend (beklebt mit Folie Reflexionsklasse RA1) oder lang nachleuchtend (beklebt mit nachleuchtender Folie, die Rückseite silber lackiert. Dieses Material eignet sich hervorragend zur Produktion von Schildern jeglicher Art wie auch von Verkehrsschildern für private Gelände, Grünflächen, Parkräume und Betriebsgelände. 

Bitte beachten Sie: Materialangaben 

Die Materialangabe auf unseren Artikeldetailseiten "Aluminium weiß" bezieht sich stets nur auf das zu bedruckende Rohmaterial und nicht auf farbige Hintergründe einiger Artikel. Bei Artikeln mit farbigen Hintergründen wird die jeweilige Farbe auf das weiße Material aufgedruckt. Im Falle eines Standardartikels erhalten Sie somit den Artikel stets so, wie er auf den Artikelseiten abgebildet ist. 

Bitte beachten Sie: Verkehrsschilder und Schilder im öffentlichen Straßenverkehr 

Unsere Schilder entsprechen zwar in der Qualität und Materialstärke gängigen Verkehrsschildern, jedoch sind sie aufgrund der Rückseitenfarbe für die Verwendung im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen. Für den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr wird eine mattgraue Rückseite benötigt, um eventuellen Reflexionen vorzubeugen. Unsere Schilder dagegen verfügen über eine silberne Rückseite, so dass sich bei ungünstigen Bedingungen Reflexionen bilden können. Soll hingegen eine Schilderbefestigung an einer Wand oder an einer Position, bei der die Schilderrückseite nicht dem Gegenverkehr zugewandt ist, können Sie unsere Schilder auch uneingeschränkt im öffentlichen Straßenverkehr nutzen.